Microsoft-Services aus deutschen Clouds

von | Mrz 18, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Microsoft-Services aus deutschen Clouds

Microsoft hat nun seinen Azure-Cloud-Stack in Deutschland aufgebaut.

Microsoft hat begonnen nach und nach sein SaaS-Angebot auf deutschen Servern freizuschalten. Dazu zählen Office 365, Teams und Dynamics 365 und deren Datenhaltung, die nun in lokalen Rechenzentren in Berlin und Frankfurt bereitgestellt werden.

Microsoft will im ersten Schritt möchte das CRM und Kundensupportlösungen ausgewählten Partnern, wie ausgewählten Kunden bereitstellen. Nach und nach werden alle in den Genuß kommen.

Das Angebot wird nach und nach mit den anderen bekannten Services ausgebaut werden. Somit stehen absehbar auch Dynamics 365 Finance, Power BI usw. in der deutschen Cloud zur Verfügung. 

Kunden mit deutscher Rechnungsadresse sollen zukünftig automtisch den deutschen Clouds zugeordnet werden. Hier entstehen den Kunden keine  weitere Kosten. 

Dies war mal anders, als Microsoft versuchte in Kooperation mit der Telekom, im Rahmen von Compliance-Überlegungen eine deutsche Infrastruktur mit der Telekom als Treuhänder zusammen zu arbeiten.